Bitte beachten
Wir nähern uns dem Jahresende - im Dezember 2022 eintreffende Aufträge
erhalten Sie möglicherweise erst im neuen Jahr zurück.

In der Zeit vom 24. Dezember - 01. Januar ist unser Labor
wegen Betriebsferien geschlossen.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit.

Literaturübersicht

DAkkS-Begutachtung zur Reakkreditierung Hier finden Sie eine kleine Übersicht empfehlenswerter Literatur:

DIN EN ISO 8655 Volumenmessgeräte mit Hubkolben
In dieser Norm werden die international harmonisierten Anforderungen an die Kalibrierung von Volumenmessgeräten mit Hubkolben beschrieben. Die Norm besteht aus 7 Teilen:

  • DIN EN ISO 8655-1 Volumenmessgeräte mit Hubkolben – Teil 1: Begriffe, allgemeine Anforderungen und Gebrauchsempfehlungen
  • DIN EN ISO 8655-2 Volumenmessgeräte mit Hubkolben – Teil 2: Kolbenhubpipetten
  • DIN EN ISO 8655-3 Volumenmessgeräte mit Hubkolben – Teil 3: Kolbenbüretten
  • DIN EN ISO 8655-4 Volumenmessgeräte mit Hubkolben – Teil 4: Dilutoren
  • DIN EN ISO 8655-5 Volumenmessgeräte mit Hubkolben – Teil 5: Dispenser
  • DIN EN ISO 8655-6 Volumenmessgeräte mit Hubkolben – Teil 6: Gravimetrische Prüfverfahren zur Bestimmung der Messabweichung
  • DIN EN ISO 8655-7 Volumenmessgeräte mit Hubkolben – Teil 7: Nicht-gravimetrische Prüfverfahren zur Bewertung der Geräteeigenschaften

Die Normen sind kostenpflichtig und nur beim Beuth-Verlag erhältlich unter www.beuth.de
Für Kolbenhubpipetten und deren Kalibrierung sind also die Teile 2 und 6 notwendig und Teil 1 dringend zu empfehlen.
DAkkS-Dokumente
Die DAkkS hat Empfehlungen für Überwachungsfristen bei Mess- und Prüfeinrichtungen ausgesprochen, von denen akkreditierte Labore jedoch begründet abweichen können, da es sich, wie der Titel sagt, nur um Leitlinien handelt:

Hier wird zwischen Kalibrierung und Funktionskontrollen unterschieden.

Orientierungshilfen zur Frage, wie eine akkreditierte Stelle den Nachweis der messtechnischen Rückführung erbringen kann, liefert folgendes DAkkS-Merblatt:

Leider werden dort viele im Dokument nicht definierte Begriffe verwendet wie Kalibrierschein, Ergebnisbericht, Zertifikat, Eichschein, Prüfschein und Werkskalibrierschein, was die Verständlichkeit zumindest nicht fördert.
DKD-Richtlinien
Die kostenlose Richtlinie des Deutschen Kalibrierdienstes
ist aktueller als die ISO-Normen und legt auf 24 Seiten Mindestanforderungen an das Kalibrierverfahren fest. Auch die Messunsicherheitsbeiträge werden ausführlich erläutert.

Seit 2018 gibt es eine neue DKD-Richtlinie speziell für Mehrfachdispenser: Und seit 2020 eine weitere neue DKD-Richtlinie speziell für Einzelhubdispenser und Kolbenbüretten:
Hersteller-Informationen
Eppendorf bietet als kostenlosen Download eine deutschsprachige SOP von über 60 Seiten im PDF-Format einschließlich der technischen Spezifikationen der Eppendorf-Pipetten an.
Brand bietet eine deutschsprachige Broschüre mit Informationen zur Volumenmessung, für alle Gerätetypen Prüfanweisungen als PDF sowie ein Dichtheitsmessgerät für Pipetten, die PLT-Unit (Pipette Leak Testing Unit).